Ismaning-Stipendien der Gemeinde Ismaning, der HAM und der DHGS vergeben

Die DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport und die Hochschule für angewandtes Management haben gemeinsam mit der Gemeinde Ismaning das Ismaning-Stipendium an ausgezeichnete Studierende vergeben. Das Stipendium in Höhe von 2370 EUR wird jährlich an die besten Studierenden mit Wohnsitz in Ismaning in den Management-, Sport-, und Gesundheitsstudiengängen der Hochschulen vergeben. In diesem Jahr fand die feierliche Urkundenübergabe im Rahmen des ATP-Challenger Turniers Wolffkran Open am 19.Oktober im Sportpark Ismaning statt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)