Im Zeichen von Verantwortung: 70. Urologen-Kongress endet heute in Dresden

Rund 6500 internationale Teilnehmer besuchten den 70. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU), der seit dem 26. September in Sachsens Landeshauptstadt tagt und heute seine Türen in der Messe Dresden schließt. Auf der weltweit drittgrößten urologischen Wissenschafts- und Fortbildungsplattform unter der Leitung von DGU-Präsident Prof. Dr. Paolo Fornara wurden neueste Erkenntnisse aus Diagnostik und Therapie aus allen Bereichen der Urologie diskutiert. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)