Neue Erkenntnisse über die Autoimmunkrankheit Morbus Bechterew

Auto-Immunerkrankungen sind krankhafte Abweichungen des Immunsystems – hier greift das körpereigene Immunsystem versehentlich den eigenen Körper an. Morbus Bechterew ist eine solche Auto-Immunerkrankung. Nun haben Wissenschaftler an der Jacobs University in Bremen die molekularen Mechanismen der Krankheit näher entschlüsselt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)