Bipindi – Berlin. Beitrag zur Kolonialgeschichte des Sammelns. Buchvorstellung, 10.10.18, Berlin

Bipindi – Berlin. Ein wissenschaftshistorischer und künstlerischer Beitrag zur Kolonialgeschichte des Sammelns
Erster Band der neuen Reihe „Kosmos Berlin – Forschungsperspektive Sammlungen“ widmet sich dem Sammler Georg August Zenker
Presse-Buchvorstellung im Botanischen Museum Berlin │ 10. Oktober 2018
Die Publikation „Bipindi – Berlin. Ein wissenschaftshistorischer und künstlerischer Beitrag zur Kolonialgeschichte des Sammelns“ widmet sich dem Leben und den Nachwirkungen des in der deutschen Kolonie „Kamerun“ tätigen Botanikers und Kolonialbeamten Georg August Zenker. Er galt um die Wende zum 20. Jahrhundert als einer der wichtigsten Sammler für Berliner Museen. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)