Neue Ergebnisse zeigen: Online-Programm hilft depressiven Hausarztpatienten

Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig haben die Wirksamkeit des Online-Programms moodgym für Menschen mit leichten und mittelschweren Depressionen nachgewiesen. Das Selbstmanagementprogramm ist eine Hilfe zur Selbsthilfe und basiert auf Theorien und Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie. Im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie mit 647 Studienteilnehmern zeigte sich, dass die depressive Symptomatik bei Patienten, die zusätzlich zur Behandlung durch ihren Hausarzt das Programm nutzten stärker zurückging als in einer Kontrollgruppe. Das Online-Programm steht Patienten und Betroffenen im Internet anonym und kostenfrei zur Verfügung. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)