Daten liefern weiteren Einblick in die einheitlichen Wirksamkeitsvorteile von Mavenclad …

…bei schubförmiger MS

– Post-hoc-Analyse der CLARITY-Studie lässt auf einheitliche klinische Wirksamkeit und MRT-Befunde in Untergruppen jüngerer und älterer Erwachsener unter Behandlung mit MAVENCLAD (Cladribin-Tabletten) schließen

– Unter Verwendung einer von der EMA empfohlenen Methodik für den Vergleich des Nutzen-Risiko-Profils von MS-Therapien zeigte Mavenclad den höchsten gewichteten Gesamtpräferenzwert bei MS-Patienten mit hoher Krankheitsaktivität (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)