Neuer Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden hat sich mit dem Marburger Bund auf eine Weiterentwicklung des Haustarifvertrags geeinigt. Die aktuelle Verhandlungsrunde wurde durch den Marburger Bund mit der Kündigung der Entgelttabellen für die Ärztinnen und Ärzte zum 30. April 2018 eröffnet. Nur einen Monat später, nach drei intensiven Verhandlungsrunden, liegt nun ein Ergebnis vor. Mit dem neuen Tarifabschluss steigt das Entgelt der Ärztinnen und Ärzte am Uniklinikum innerhalb von zwei Jahren um insgesamt 4,1 Prozent. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)