Neu entdeckter Regulationsprozess erklärt pflanzliche Entwicklung

In Pflanzen verteilen Leitgewebe Wasser und Nährstoffe und sorgen damit für beständiges Wachstum. Neu entstandene Zellen müssen sich jeweils an ihre Rolle als Zelle im Leitgewebe anpassen. Woher sie wissen, zu welchem Zelltyp sie sich entwickeln sollen, hat jetzt ein Team der Technischen Universität München (TUM) herausgefunden. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)