Weiße Gespenster am Straßenrand – die Pfaffenhütchen-Gespinstmotte

Ein gespenstisch anmutendes Bild in der Landschaft: Eingesponnene und kahl gefressene Sträucher leuchten weiß und silbern im Sonnenlicht. Die gespenstischen »Verhüllungsaktionen« a la Christo der Gespinstmotten sind spektakulär, aber für Mensch und Pflanze wenig bedrohlich. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)