Einzelhandel: Es gibt zu wenig gesunde Lebensmittel

Egal ob Fleisch-, Milch- oder Eierprodukte: In den Regalen deutscher Einkaufshäuser finden sich nur wenige Lebensmittel, die auch gesund für das Herz sind. Gerade diese Produkte haben großen Einfluss auf die Gesundheit des Herzkreislaufsystems. Auch die Ernährungsindustrie täte gut daran, diesen Sektor zu bedienen: Mit speziell angefertigten Lebensmitteln ließen sich jährlich Milliarden Euro verdienen. Das haben Forscherinnen und Forschern des Kompetenzclusters für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit (nutriCARD) und der Conomic GmbH unter Leitung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) herausgefunden. Ihre Studie erschien kürzlich in der Fachzeitschrift „Ernährungsumschau“. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)