ITB infoservice – Wissenschaft und Innovation in Afrika: Internationale Förderung und Kooperation

Afrika ist ein aufstrebender Kontinent mit hohem Potenzial. Gleichzeitig gibt es einen enormen Aufholbedarf in vielen Bereichen. Die 12. Schwerpunktausgabe des ITB infoservice zu „Wissenschaft und Innovation in Afrika: Internationale Förderung und Kooperation“ eröffnet thematisch und geografisch dieses weite Feld. Der Fokus liegt dabei auf Subsahara-Afrika, bezieht nordafrikanische Länder jedoch mit ein, soweit diese sich an panafrikanischen Initiativen beteiligen. Bei der Erstellung der Inhalte haben wie immer zahlreiche Gastautorinnen und -autoren ihre Expertise eingebracht. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)