Mikrobiologisches Forschungszentrum C_FunGene in Greifswald nimmt Arbeit auf

Das Center for Functional Genomics of Microbes (C_FunGene) an der Universität Greifswald wird am 23. März 2018 ab 15:00 Uhr offiziell übergeben. In den Laboren arbeiten rund 160 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeitende an Projekten der Grundlagenforschung zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten, zur Umweltmikrobiologie und marinen Mikrobiologie. Das C_FunGene wurde Mitte 2012 von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz des Bundes und der Länder als Forschungsbau von nationaler Bedeutung eingestuft. Finanziert wurde der rund 27 Millionen Euro teure Neubau jeweils zur Hälfte durch den Bund und das Land Mecklenburg-Vorpommern. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)