Qualitative Ultraschallverfahren – Pressekonferenz der DEGUM am 12.12.2017 in Berlin

Unfallverletzungen, kindliche Fehlbildungen: Nur erfahrene Ärzte diagnostizieren treffsicher

Sie liefert exakte Ergebnisse, ist schonend und kostengünstig: Bei vielen Untersuchungen ist die Ultraschalldiagnostik die Methode der Wahl – vorausgesetzt, der Arzt beherrscht sie. Das ist allerdings nicht immer der Fall: Bei Diagnosen im Bauchraum erreicht ein nicht ausreichend qualifizierter Arzt beispielsweise nur eine Treffsicherheit von knapp 39 Prozent – ein Experte hingegen diagnostiziert in fast 95 Prozent der Fälle korrekt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)